1/19/2014

aefflyns to go - Girlie Edition ♥


ROSA - Früher habe ich diese Frabe regelrecht verachtet. Ich fand es ungerecht, wenn die Weihnachtsgeschenke für mich mit rosafarbenen und die meines Bruders mit blauen Bändchen verziert wurden. Obwohl meine Familie doch genau wusste, dass BLAU meine Lieblingsfarbe war/ist! Mittlerweile habe ich die Abneigung abgelegt. Ich habe mir sogar einen VAIO in hellrosa gekauft und die Nintendo DS ist pink - Konfrontationstherapie :D

Um so größer war auch die Freude, als wir erfuhren, dass unser Baby ein Junge wird, dem ich gaaanz viel (baby-)blau anziehen kann Denn ein Prinzessinnenzimmer wäre eine harte Probe für mich gewesen ;) Wobei ich mich über ein Mädchen natürlich nicht weniger gefreut hätte.

Und nun zum eigentlichen Post. Unser MiniJunge hat eine kleine Kumpeline, die ein halbes Jahr jünger ist. Zusammen mit ihrer Mama waren wir im Sanetta-Outlet und haben Stoff gekauft und endlich konnte ich auch mal etwas in rosa nähen. Kein Witz - ich hab mich wirklich total darüber gefreut, mal 'was für ein Babymädchen zu nähen ...


Dieser kleine Mini-Hoodie ist eine Pauline von Luzie. Einfach ein stylischer Schnitt der sich nun schon oft bewährt hat (siehe vergangene Posts). Die Herzchenappli ist doch voll girlie, oder?!


Eine Mini-Fridagehört in jeden gut sortierten Babyschrank, zumal das Schnittmuster von Milchmonster bist Größe 62 sogar ein Freebook ist (siehe Link)!


Dieses süße Pulloverchen ist ein Schnitt aus der Ottobre Kids 4/2013 "Lil' Darling", wobei ich den Halsauschnitt etwas verändert habe. Das Teilchen ist oben ganz leicht gerafft und nach unten ausgestellt. Die Elefantenapplikation habe ich in Kooperation mit der Google-Bildersuche erstellt. Auge = KamSnap.


Und zum Schluss noch eine So. So oder So Mütze zum Wenden, die ich für die "Elberbsen" probenähen durfte. Der Schnitt ist total genial und passgenau. Und man erhät 3 Mützenschnitte auf einmal. 

Diese Mütze sieht aus wie ein kleine Zwergenmützchen mit Zipfel. Für Jungs und Mädels sooo niedlich ♥ 



















Bald kommt der Frühling und da will ich mich unbedingt an einem Kleidchen versuchen! Doch jetzt ist ersmal der MiniJunge wieder dran :) Schönen Restsonntag!

1/07/2014

Elefantenarsch mit Zwirn - Freebiechallenge No. 3

 

Mittlerweile hat sich Kirstens Freebie-Challenge bei mir als festes monatliches Ritual etabliert. Ich war schon ein wenig aufgeregt, mit welcher Applikation Kirsten uns wohl im Januar 2014 überraschen wird. Vorgestern hat ein sehr niedlicher Elefant meinem Hibbeln ein Ende gesetzt und sogleich begann ich brainstormartig zu überlegen, welches neue Babykleidungsstück dieses Tierchen wohl zieren wird. Und welch Überraschung ... es ist kein Carlchen ;) 

Heraus gekommen ist ein "Elefantenarsch mit Zwirn", hehe :D


Der Grundschnitt ist aus der Ottobre Kids 4/2013 - die Strampelhose "Crawler". Ich habe sie abgewandelt mit Bauchbündchen und ohne Füßen, stattdessen ebenso mit offenem Bündchenabschuss. Die Knieflicken sind kleine Elefanten und der Poflicken ist ein großes dieser Herdentiere. Appliziert habe ich mit dem Geradstich der Nähmaschine (immernoch ohne Applifuß o.O). Die Hose ist durch den Sanetta-Winterjersey schön kuschelig und perfekt für die momentan kühle Jahreszeit.


Hach. Ich mag sie und eigentlich wollte ich auch ein Tragebild machen. Aber der Babyjunge ist mir immer wieder entwischt :)


Wer auch gern mitmachen möchte, der schaut einfach mal bei Kirstens Blog vorbei. Ende des Monats ist immer eine Abstimmung mit kleinen Gewinnen. Außerdem gibts jetzt ein neues Konzept, wo man selbst Skizzen einreichen kann. Ich find's SUPER :D