11/27/2014

Gore-Tex BIG DAYS - Part II


Habt ihr schon mal was von den BIG DAYS von Gore-Tex gehört? Eine Aktion, für die ich mich am Anfang des Jahres als Markenbotschafter beworben hatte und mit einer großen Portion Glück ausgewählt wurde :) Das erste Paar Knaller-Test-Schuhe hatte ich euch bereits hier und hier vorgestellt.

"Unter dem Thema „Big Days: Kleine Füße – großer Auftritt“ suchte die Marke GORE-TEX® für das Jahr 2014 zum zweiten Mal 25 Markenbotschafterfamilien mit ein bis drei Kindern, die online über die „Big Days“ ihrer kleinen Helden berichten."


GORE-TEX® BigDays


So haben wir nun unser 2. offizielles Testpaar bekommen, das wir auf Abenteuertauglichkeit, Outdooreignung und Wasserfestigkeit testen dürfen :) 

Eckdaten zum Schuh:

* Name: adidas Performance Terrex MID GTX
* Farbe:blau/grau
* Größe: 24
* Obermaterial: Synthetik
* Innenmaterial: Textil
* Sohle: Gummi
* wasserdichte GORE-TEX Membran
* Verschluss: Schnürung

Ich muss zugeben, dass ich laut gejuchzt habe, als ich den kleinen Karton mit den Schuhen auspackte. Das BLAU hat mich umgehauen! Ich glaube hier und da schon einmal erwähnt zu haben, dass BLAU meine absolute Lieblingsfarbe ist - Mini's natürlich auch ;) Die Schuhe strahlen mir direkt in die Augen, Liebe auf den ersten Blick, definitiv. Schaut doch mal:






Die neuen Schuhe kamen genau zum passenden Wetter, denn mit Herbstbeginn. Gerade jetzt, wo das Schmuddelwetter den Alltag bestimmt, mit Wind, Regen und Kälte (bäh!) und wo die Winterstiefel einfach noch etwas too much wären. Wir haben die tollen adidas Schuhchen in den letzten Wochen täglich in Gebrauch gehabt und ich möchte euch nun unseren Eindruck schildern. 

Die adidas Terrex haben ein sehr ausgeprägtes Profil, sodass unser Minisohn wirklich sehr sicher damit läuft, auch wenn das Gelände etwas uneben ist. Die Wasserfestigkeit der Schuhe ist genial, vor allem weil man es ihnen auf den ersten Blick überhaupt nicht ansieht. Der Schuh hat sich als sehr atmungsaktiv heraus gestellt. Mini hat nie schwitzt oder etwas kalte Füße gehabt, bei einer Temperaturspanne von 5°C bis 17°C. Etwas weniger komfortabel ist der Einstieg, da man den Schuh ziemlich weit öffnen muss, dass das kleine Füßchen in den Schuh rutscht - am besten gehts im Stehen und die Schlaufe am Schuhende leistet Unterstützung. Die Schuhe sind extrem leicht und sehr robust, sodass Bobbycar fahren oder "Klettertouren" nicht verboten werden müssen ;) Die Passform würde ich als 'normal' einschätzen, welche durch die hohe Schnürung gut zu regulieren ist. Besonders toll finde ich, dass sich die Sohle heraus nehmen lässt und und die optimale Fußlänge darauf eingezeichnet ist. Wie bereits erwähnt habe ich mich sofort in die Farbe verliebt. Ich finde sie sehen so cool aus! Zwei Kritikpunkte haben sich allerdings auch eingeschlichen. Die Sohle ist recht steif. Außerdem finde ich es sehr schade, dass der Schuh mit Schnürsenkeln zugebunden wird. Mini kam wunderbar mit dem Klettverschluss zurecht und konnte sich die alten Schuhe selbstständig an und ausziehen. Nun ist er wieder auf Mamas oder Papas Hilfe angewiesen, zumindest wenn es ums Schnüren geht. Super finde ich, dass der adidas maschinenwaschbar ist. Das durften wir auch schon testen, nachdem Mini beim Laubrascheln wohl einen Hundehaufen mit erwischte (bähBÄH!). Auch die dezenten Reflektorstreifen haben im Dunkeln eine große Wirkung und erfüllen damit den Sicherheitsaspekt.

Ein paar Praxismomente hab ich natürlich für euch festgehalten:

 Straßenschuh - ähm ... ;)

Wiesentauglichkeit
 Sandtauglichkeit
 Schottertauglichkeit
 Holztauglichkeit

Feldtauglichkeit
Mini trägt die Schuhe sehr gern. Ich war total überrascht, als ich die Größe seiner 'Frühlingsschuhe' eben gesehen habe [Gr. 21]. Jetzt trägt er 24 bzw. eine 23 die reichlich ausfällt. Krass, dass in einem halben Jahr die Füßchen 3 Nummern gewachsen sind :O

Und noch einmal in action:


 
Na, was sagt ihr zu den Schuhen? Vielleicht haben Minis Füße nun erstmal genug vom Wachsen und sie bleiben uns etwas länger erhalten :)


Keine Kommentare:

Kommentar posten