12/14/2015

Mit einem Raketenmützchen ins Traumland ★


HA! Naaa, habt ihr einen klitzekleinen Moment gedacht, dass das Minimini geboren wurde? :D Ich kann euch beruhigen, das ist nur eine Puppe. Genau genommen die Puppe des Minijungen. Sie hört auf den Namen 'Arjen' (warum habe ich nur Papa den Name aussuchen lassen?!). Zwar wird Arjen nicht liebevollstens umsorgt, aber immerhin von unserem Sohn geduldet, ab und zu darf er sogar mit ins Bett. Naja, das mit der Puppenpaparolle hatte ich mir damals irgendwie schöner ausgemalt. Aber gegen eine Feuerwehr kommt bei Mini eh nix an, außer Mama :)

Nun aber zum Mützchen, obwohl es dazu eigentlich noch nicht viel zu sagen gibt, denn sie befindet sich quasi noch im Pretest. Luzie von LuMaLi ist wieder einmal am Tüfteln und möchte eine Babymütze entwerfen, die schön am Köpfchen anliegt und wenig Nähte besitzt, um unschönen Druckstellen vorzubeugen. Da ich bald ein frisch geschlüpftes Model zur Verfügung haben werde, bat sie mich schon einmal den Prototyp zu testen. Und da in meinem Kugelbauch noch alles ruhig ist, musste Arjen erstmal herhalten.



Schnitt: Erstlingsmütze (Name steht noch nicht fest) von LuMaLi
genähte Größe: KU 34-36 
Stoffwahl: Print- und Ringeljersey + Bündchen von Sanetta

Die Erstlingsmütze setzt sich auch 3 Teilen zusammen und wird mit einem Bündchenstreifen versäubert. Bindebändchen aus Jerseynudeln sorgen dafür, dass die Mütze da bleibt, wo sie hin gehört - auf Babys Köpfchen. Luzie hat verschiedene Varianten in Planung, z.B. eine in doppelter Stofflage oder mit Covernähten. Wir lassen uns mal überraschen :D



Arjen findet seine neue Mütze jedenfalls total super. Er hat sich nicht gewehrt beim Anprobieren, das Shooting hat er geduldig über sich ergehen lassen und er wollte anschließend nicht mal ne Tüte Gummibärchen zur Belohnung! Ich sollte öfter für ihn nähen, denn auch vom Stoffverbrauch her ist er sehr sparsam :)

Im Januar/Februar 2016 beginnt das Probenähen zur Erstlingsmütze, also schaut immer mal auf Luzies Page vorbei, wenn ihr euch gern zum Testen bewerben wollt.

Bis später, Evi :*

Kommentare:

  1. Die sieht ja süß aus. Noch schicker wird sie bestimmt wenn sie dein Baby trägt :)
    Lg
    Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, mir gefällt die Mütze wirklich gut. Würde sie auch gern mal nähen, nur leider ist es mir nicht möglich das Schnittmuster für die Aussenmütze runter zu laden. Was kann ich tun? Bitte um Hilfe
    LG Kristin

    AntwortenLöschen