5/12/2016

Ein Hauch von Sommer

*Werbung* Vielen Dank für die kostenlose Stoffsendung! <3

Die letzten Tage waren wunderschön, oder? Endlich ein wenig Bilderbuchfrühling mit ganz viel Sonne, blühenden Bäumen und Vogelgezwitscher. Natürlich übertrug sich diese Stimmung auch auf mein Nähverhalten und ein neues Sommeteilchen wanderte in des Babyjungens Kleiderschränkchen. Das möchte ich euch heute kurz zeigen, bevor ich mich gleich wieder voll und ganz dem aktuellen Probenähprojekt 'MiniFlip' widme. Ich wisst schon, diese Mütze mit Knickohren, die es ganz sehr bald bei mir als neues Freebook auf'm Blog gibt. :D

Ich bin ja generell nicht so ein riesiger Fan von Hypes und Trends, wenn es beispielsweise um Schnittmuster oder Stoffe geht. Das heißt nicht, dass ich das prinzipiell ablehne, aber ich bewahre meist immer etwas Ruhe und schaue mir 'das Ganze' erst einmal genauer an, bevor ich kreischend zuschlage. Außerdem kann ich es wirklich nicht leiden, wenn dann Blogs und Facebooks Nähgruppen voll von Kleidungsstücken mit dem selben Schnitt oder Stoff überschwemmt sind. Stichwort 'Hafenkitz' - den kann ich wirklich nicht mehr sehen, sorry! Genau so ging es mir bei dem Nähbuch von Pauline Dohmen. Nein, ich wollte es nicht uuunbedingt haben, obwohl ich die 'klimperkleinschen Schnitte' sehr gern habe. Mir wurde da einfach viel zu viel Rummel drum herum gemacht. Doch als ich letztens mit dem Minijunge in der Bücherei war, da fiel es mir in die Hände und ... klar nahm ich es mit. ;) 






Schnitt: Babyanzug by Klimperklein
genähte Größe: 74
Stoffwahl: LittleDarling Giraffen-Jersey und Ringel + Bündchen by Stoffe-Hemmers
Appli: frei Hand in Anlehnung an den Giraffen-Print


Der Babyanzug mit der Knopfleiste vorn hatte es mir gleich angetan und ich wusste, dass ich einen schönen Sommerspieler daraus nähen wollte. Bei Stoffe-Hemmers suchte ich mir die süßen Giraffen aus <3 Da ich weniger ein Fan von allover Print bin, hab ich die Langhälser mit dem wunderhübschen petrol-gelb-Ringel-Jersey kombiniert. Die Farben sind der absolute Knaller, sooo schön sommerlich und komplett unisex, oder?! Natürlich musste auch eine Giraffenapplikation her, mit Jerseynudelmähne und Kamsnapshörnchen. Das gelbe Bündchen lässt den Anzug zusätzlich strahlen und weniger wie einen Schlafanzug wirken. Obwohl ich sagen muss, dass ich Babys in Schlafanzügen ganz entzückend finde und sie deswegen gern den ganzen Tag lang so herumlaufen herumliegen dürfen!
Kennt ihr die Little Darling Stoffe? Die Kinderdrucke von Hemmers Itex sind wirklich total süß. Wenn man da einmal mit Stöbern beginnt, dann kann man schlecht wieder aufhören, Vorsticht also! ;) Und nun muss ich euch noch etwas wirklich Trauriges erzählen. Ich hab den Babyanzug in Größe 74 genäht. VIERUNDSIEBZIG! Ach du liebe Zeit. :O Und noch viel schlimmer - ER PASST :'O.






Die kleine Knutschkugel hat sich ganz fröhlich herum gekugelt und das hab ich als gutes Zeichen interpretiert <3 Ich hab allerdings etwas Angst, dass er auch diesem Teil im knalligen Hochsommer entwachsen sein wird. Naja, nütz ja nix. Muss ich eben noch ein paar neue nähen ... und Stoff bestellen. ;)


Schönen Restdonnerstag, ihr Lieben :*



Kommentare:

  1. Sehr süss und in deinem Text hab ich viel von mir erkannt.
    Wenn ich das Teil so sehe, finde ich es fast ein bisschen schade, dass ich erst mit dem Nähen angefangen hab, als der Kleine schon 104 hatte...
    Liebe Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Das mit dem Hype und dass du nicht mitmachen willst, kann ich sehr gut nachvollziehen... mir geht es ähnlich und das ist für mich genau der Grund, warum ich die Kleidung für meinen Sohn selbst nähe, damit er eben NICHT das selbe trägt, wie alle anderen...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Aaaaah, was ist der kleine Anzug niedlich! Mit der Giraffenapplikation, sooo toll! Ganz individuell. Unser kleiner Mann ist auch schon bei der 74, und das mit 6 Monaten :-). Das kann noch lustig werden, hehe.
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  4. Oh mein Gott, du machst die allersüßesten Sachen! Der Anzug ist ja zum Dahinschmelzen. Ich würde mich nie getrauen die Stoffe so zu kombinieren, aber es sieht wahnsinnig gut aus! Ein Traum! Und dann noch die tollen Bilder dazu. Der blaue Hintergrund sieht super aus. Wie stellst du das denn an?
    Liebe Grüße, Lydia

    AntwortenLöschen
  5. Sooo niedlich und hübsch!!

    AntwortenLöschen