4/13/2017

Sommervorbereitungen

*Werbung* Vielen Dank für die kostenlose Stoffsendung! <3

Gefühlt war der Sommer ja schon einmal fast da, doch im Moment macht sich eher der typische April breit. Im Gepäck eine Wettermischung aus Sonne, Regen, Graupel, Hagel und höchsten Tieftemperaturen. Die kommenden Ostertage werden wohl größtenteils indoor stattfinden. Schade eigentlich, denn die Eiersuche macht doch im Garten den meisten Spaß. Ich bin gespannt, wie sich der Große überhaupt dieses Jahr beim Suchen anstellt. Die letzen Jahre war es immer sehr unterhaltsam und ich hatte nicht das Gefühl, dass er den Sinn der Sache bzw. grundlegend die Tätigkeit 'SUCHEN' so vollends verstanden hatte. Doch mit nun schon vier Jahren sollte er das Ziel verstanden haben. :D UND, für mich ist die schönste Tatsache an Ostern eigentlich, dass es Löffeleier gibt - hhhmmmmnjammm :P





genähte Größe: 32

Stoffwahl:
* Bündchen

ENDLICH wieder Kleidchen nähen! Ich hab mich total gefreut, als mich die liebe Helena von Idealstoff gefragt hat, ob ich sie beim Designnähen unterstützen möchte. Doch als sie dann mit einem Viskose-Jersey um die Ecke bog, bekam ich es mit der Angst zu tun. Ich hatte Viskose bisher ein Mal vernäht und bin damals - es war so ziemlich am Anfang meiner Nähzeit - fast daran verzweifelt und hätte am Liebsten alles hin geschmissen. Der Stoff war soo fluffig und flutschig und dazu noch extrem fein, sodass die Ovi mit den beiden Nadeln riesige Löcher hinein riss. Viele Stunden Arbeit mit einem Ergebnis für die Tonne und ich schwor mir, NIE WIEDER! Doch Helena erzählte mit von der tollen Qualität des Jerseys mit Leinenanteil und so wollte ich es dann doch noch einmal mit dem inneren Schweinehund aufnehmen. Als der Stoff dann bei mir eintraf, war ich direkt angetan. Ganz weich und dünn und trotzdem blickdicht und stabil. Er fällt besonders schön und eignet sich damit perfekt für Kleider oder Röcke

Den schönen Schnitt 'Lupita' von Milchmonster nähe ich sehr gern und ich bin schon ein wenig stolz darauf, wie gut das Einsetzen einer Knopfleiste funktioniert. Ich bügel mittlerweise bei allen dehnbaren Stoffen eine dünne Einlage zum Stabilisieren unter und so kann sich beim Annähen des Bündchens nichts verziehen. Die Kanten des Rockteils habe ich mit einem offenen, doppelt gelegten und anschließend gedehnten Jerseystreifen versäubert. Er rollt sich leicht ein und gibt dennoch etwas Stabilität, mit kleinem used-look-Effekt.




Generell bin ich ja nicht so der 'Blümchentyp' und ich kann mir bei floralen Mustern immer schlecht verstellen, wie sie wohl als fertiges Kleidungsstück wirken. Doch im Nachhinein bin ich froh, dass ich mich an das Viskose-Projekt getraut habe und nun weiß, dass ich wohl damals einfach nur Pech mit dem Stoff hatte. Jetzt fehlt nur noch die Sonne für den Sommer-Teint. ;)

Kommt gut ins Osterwochenende :* Evi


Kommentare:

  1. Einfach nur Hammer!
    Sieht mega Klasse aus.

    Lg ines

    AntwortenLöschen
  2. So tolle Bilder :-)
    Eine wirklich schöne Lupita…brauchen wir auch unbedingt noch :-)
    Der Abschluss mit dem Bündchen ist echt schön geworden
    Viele Grüße
    Hunni&Nunni

    AntwortenLöschen