8/16/2014

MiniBix goes MaxiBix - Freebook für SelberMacher



Na – habt ihr schon mit der Herbst- und Winterproduktion begonnen? Ich weiß, momentan herrscht Hochsommer, aber als 'Näh-Mama' muss man immer ein bis zwei Jahreszeiten voraus denken, oder?! :D

Aus diesem Grund möchte ich euch heute zeigen, wie man in nur wenigen Schritten ein eigenes Schnittmuster für eine lange Hose erstellen kann. Als Grundlage nutze ich dafür die (alt bekannte?!) Kinder- und Stoffmixhose 'MiniBix', welche ihr hier zum kostenlosen Download bereitgestellt bekommt.

 
Material:

+ Schere
+ kariertes Papier
+ Lineal/Geodreieck
+ Stifte
+ Klebeband
+ Größentabelle

Größentabelle

MiniBix
Größe
MaxiBix
in cm
MaxiBix ¾-Länge
in cm
68/74
13
8
80/86
18,5
13,5
92/98
24
19
104/110
31
26
116/122
36,5
31,5
128/134
42
37

Alle Maßangaben sind inklusive 0,5 cm Nahtzugabe!
 
Sucht euch die entsprechende Längenangabe gemäß eurer Größe heraus. Ihr habt die Möglichkeit eine lange oder eine ¾-Hose zu nähen.

Naaa? Habt ihr Lust bekommen selbst eine MaxiBix zu erstellen? Die komplette Anleitung mit viiiielen Bildern findet ihr HIER in der Nähakademie von Stoffkontor. Ich freue mich immernoch riesig, dass ich ein Tutorial für diesen großen Stoffanbieter erstellen durfte :D  

Noch mehr freue ich mich aber, dass ich wieder viele liebe Probenähmädels am Start hatte, die zuverlässig und wunderbar die Anleitung und Längen für euch getestet haben. Ihr seid spitze! ♥ 

DANKE an:

* Susanne von Sannes Nähnadel
* Nicole von Puscheltiere
* Daria von http://bellabunt.blogspot.de
* Anja von www.ahkadabra.at
* Sandra Zipperle von ZiSa
* Sari von www.mondgras.de
* Sandra von www.sasujo.blogspot.de
* Johanna von www.facebook.com/jojobeblog
* Fenna von http://limo-lockenkopf.blogspot.ch
* Bianca von Bi Ju
* Diana von www.jonalotte.de
* Susi Zapi
* Babs von Fabiolous made with love
* Michaela von Buntspecht
* Sabrina Stoschek
* Manon

Wie immer freue ich mich natürlich sehr darüber, wenn ihr mir Bilder für meine Facebook-Galerie (www.facebook.com/aefflyns) sendet :) Entweder als PN oder als Mail an aefflyns-to-go[at]gmx.de. Ich bin gespannt, was ihr so zaubert! Und pssst, bald wird's hier noch eine Herbstüberraschung geben ;) Und nun noch schnell zum Nähfrosch hüpfen - zur kostenlosen Schnittmuster Linkparty!

 
Viel Spaß!

Kommentare:

  1. Das is ja cool. Werd ich mir die nächsten Tage mal genauer ansehen.meine maus braucht dringend lange hosen.
    Vielen Dank!
    Liebe Grüße, andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich so, dass ich das testen durfte. Ein schöner gerade Hosenschnitt ^^

    AntwortenLöschen
  3. Ich wehr mich noch etwas gegen lange Hosen nähen - ich bin noch im Sommermodus…. *seufz*. Aber wer weiß, wie lange ich noch durchhalte - und dann steht die Hose schon auf der to-sew liste! Alles Liebe, Theresia

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die Anleitung!
    Die Hose sieht super aus!!! Sehr schön geworden!

    AntwortenLöschen
  5. WOW die sieht so klasse aus - leider ist mein Drucker kaputt gegangen. Werde es mir abspeichern ☺ Danke.

    Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  6. Bin gerade 2500 km weg von Haus, Nähmaschine und Rad und hatte gestern Entzugserscheinungen. Nähmaschinen gibts hier nicht, aber Fahrräder. Also haben Mann, Kind und ich ein Rad für 3 gemietet. Hinten wie eine Rikscha und vorne ein Karuselpferd dran, für das Tochterkind. Was für ein Gefährt :-) Die Lütte wollte da gar nicht mehr runter. Wir sind übrigens von der Spanischen Polizei angehalten worden weil (jetzt kommts) wir zu schnell waren. Echt jetzt? Das war für unsere Verhältnisse SEHR langsam und sinnig. Jetzt sind Mann und Kind gerade im Bett verschwunden (weiß nicht, wer von beiden müder war) und ich stöbere mal durch deinen schönen Blog und sammel Ideen für die Zeit nach dem Urlaub.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen