4/14/2016

Von Sommergefühlen im (Baby-)Speckmantel.


Es gibt doch nichts schöneres, als von den Sonnenstrahlen wach gekitzelt zu werden ... ein Hahn kräht in der Ferne, wie ein Versprechen, dass das ein guter Tag werden muss. Naja, so ähnlich läuft das bei uns morgens auch ab - nahe zu - im entferntesten Sinne. Da wir ein Ostschlafzimmer haben scheint tatsächlich die Sonne hinein, vorausgesetzt sie ist schon aufgegangen. Unsere zwei Hähne halten sich nicht immer an den Sonnenaufgang ;) Aber Tatsache ist, dass mit Sonne alles irgendwie leichter geht, man ist besser gelaunt und man spürt wie der persönliche Akku wieder aufgeladen wird. Jedenfalls ist das bei mir so und bei euch? Ich plane dann tausend Sachen in meinem Kopf, die ich unbedingt mal wieder machen möchte, bin ganz euphorisch und mit den Gedanken im Sommer. Der Minijunge fällt da übrigens nicht weit vom Stamm. Sobald sich die Sonne zeigt, will er gleich das Badebasin aufbauen und mehrmals täglich Eis essen gehen. :D

Kürzlich hatte ich ein Überraschungspäckchen von Leleli im Briefkasten (hach, ich liiiebe ja Überraschungen, schon immer!) und da überkam mich ein ähnliches Gefühl, wie gerade oben beschrieben. Am liebsten hätte ich mich im Bikini mit Flip Flops an die Nähmaschine gesetzt. :D Aber schaut euch doch mal die zuckersüße Eigenproduktion 'Ameisen Bootstour' an! Das ist quasi Urlaub für die Nähmaschine. :P 







Schnitt
* Oberteil: Trotzkopf by Schnabelina (Kurzarmversion) - FREEBOOK
* Hose: Baby Pumphose by Lybstes  - FREEBOOK

genähte Größen
* 68
* 62

Stoffwahl
* Ameisen Bootstour by Leleli
* Ringeljersey/Bauchbündchen by Sanetta 
* Ringelbündchen by Prinzessin Ladaa 

Appli
* frei Hand by aefflynS

Und damit entstand das erste Urlaubsoutfit für den Babyjunge. Allerdings hoffe ich nicht, dass ich damit ein wenig zu euphorisch war, denn das Baby nähert sich gefährlich der 7 Kg Marke. :O Nicht, dass es dann zu viel Speckröllchen zeigt ... <3 Mit der Hose jedenfalls kann man nix verkehrt machen, denn momentan passt sie perfekt in der Länge und im Sommer wird wohl ganz automatisch ne coole 3/4 Buxe daraus geworden sein. Ich kann es jedenfalls kaum erwarten, dass die Temperaturen steigen und ich die nackigen Babyarme und Babyfüße sehen kann!








Und ja, ich weiß, das Baby stiehlt dem Wal die Show, aber ist euch trotzdem das putzige Kuscheltierchen aufgefallen?! Na klar, das ist auch genäht, aber nicht von mir. Der Babyjunge hat den Meeressäuger geschenkt bekommen - lieben Dank Steffi :***. Ist übrigens ein FREEBOOK von Birch Fabrics - total niedlich, oder?!

Jetzt sage ich erstmal AHOI und wenn ich auch noch 3 Monate warten müsst, bevor der Sommerurlaub startet, dann gönnt euch doch etwas Alltagsurlaub mit den süßen Ameisen von Leleli <3! So und nun dreh ich auch gleich noch ne Feierabendrunde zu Nähfroschs Freebooks-Linkparty.

Liebst, Evi. 

Kommentare: