2/24/2014

Mama AHOI!

So.
Gestern Abend war's so weit - ich hab das erste Mal etwas für mich selbst genäht. Schon lange hatte ich es mir vorgenommen und heraus gekommen ist ein leichter Pullover für das Frühjahr. Und was soll ich sagen - er ist sogar in der Öffentlichkeit tragbar :D Ein Schnittmuster dazu gibt es nicht. Ich habe einfach verschiedene passende Oberteile von mir genommen und daraus meine ganz persönliche Passform entworfen (ja, ich bin auch etwas stolz :P). Aber schaut erst einmal selbst:






Der Pulli ist komplett aus Sanetta-Jersey und ich kann immer nur wieder von der traumhaften Qualität schwärmen - sooo weich! Der Bündchenstoff ist von Buttinette und seit ein paar Wochen nähe ich mit Madeira-Gran. Ich hätte nie gedacht, was ein guter Faden so ausmacht ... den die Stichqualität ist jetzt viel besser! Ich mag sehr gern Blautöne und ebenso das maritime Thema - AHOI!

Das frühlingshafte Wetter hat sich heute total zum Fotografieren im Garten angeboten und der kleine Mini wollte am liebsten mit auf jedes Bild :)

 

Außerdem habe ich mir überlegt, dass ich aus dem Pulli vielleicht ein Freebook machen könnte. Leider habe ich keine Ahnung, wie man Schnitte passgenau vergrößert ... falls da jemand eine Idee hat?! Momentan ist das Oberteil Größe XS und das könnte ich gern digitalisieren, wenn Bedarf besteht.




Ich warte gespannt auf Verbesserungen, Kritik und Ideen!

Kommentare:

  1. Super Idee am schnitt wäre ich sehr interessiert :-)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super aus. Schnitt fände ich natürlich auch super.....nur ich passe nicht in xs ;-) aber wie man sowas passend kleiner und größer macht (also so richtig) weiss ich leider auch nicht.

    AntwortenLöschen
  3. wirklich schön siehst du darin aus.
    & die tollen stoffe. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Das Shirt ist wirklich toll geworden! Gefällt mir richtig gut. Ich hätte auch Interesse an dem Schnitt. : ) Allerdings weiß ich leider auch nicht, wie man aus einer XS eine S macht. Ich nehme immer auf gut Glück etwas Nahtzunahme weg oder gebe etwas mehr Nahtzugabe dazu. Ob das nun richtig ist, kann ich Dir aber auch nicht sagen. Schnittänderungen würden mich ja auch mal interessieren. Dafür hatte ich mich mal extra für einen Nähkurs angemeldet, bei dem Schnittänderungen angepriesen wurden. Leider wurde das dann aber im Kurs nicht gemacht.

    Herzlichen Gruß
    emma-like

    AntwortenLöschen
  5. Das Oberteil sieht toll aus. Genau so einen Schnitt suche ich ;-) aber ich warte noch etwas... in der Hoffnung, das mein Stillbusen nach dem Abstillen wieder kleiner wird. Vielleicht gibts deinen Schnitt dann ja in 38 ;-)
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen