9/13/2014

Ich (probe-) nähe mir den Sommer zurück - mit Holly(day) ☼


Eigentlich wollte ich ja mit diesem Blogpost warten, bis der Sommer zurück ist. Und eigentlich wollte ich auch auf den nächten RUMS-Termin warten ... ABER ich habe mir gedacht, vielleicht schaffe ich es ja mit diesem Post, den Sommer noch einmal hervor zu locken :)

Um euch einen Lichtblick in den momentan sehr grauen und regnerischen Alltag zu geben, möchte ich euch heute von Holly(day) berichten. Denn diesen Schnitt durfte ich für Selbermacher123 probenähen. Lieben Dank Lissy!!!

Kurz zu Holly(day):

Holly(day) ist in erster Linie ein schnell gezaubertes Teilchen, welches als Kleidvariante (A-Form) oder Oberteil genäht werden kann. Zusätzlich kann man zwischen verschiedenen Längen für Kleid und Ärmel wählen. Näht man Holly(day) 'ungepatcht' (haha, was für ein Wort!), dann hat man, durch die überschnittenen Ärmel, nur zwei Stoffteile zum Zusammennähen + Bündchen. Und das geht ruckizucki :D 

Den Schnitt gibt es in Größe 32 bis 52 und er wurde in einer sehr lustigen Probenähgruppe ausgiebig getestet. Ich freu mich, dass ich in letzter Zeit immer mehr bekannte Gesichter in diesen Gruppen sehe :)  Stofflich liegt man mit dehnbaren Stoffen genau richtig, um ein sehr bequemes Kleidungsstück herzustellen. Nach Lust und Laune kann man verschiedene Muster kombinieren und einen Gürtel für die Taille hinzufügen.

Ich habe sowohl Kleidchen, als auch Oberteil gestestet - das Kleid gibts heute, das Oberteil später ;)






Stoff: Sanetta Jersey
Größe: 32

Also, ich muss zugeben, wenn ich das Kleidchen so 'nackig' sehe, kann ich mir wirklich kein richtiges Bild davon machen - es ist irgendwie nicht so fotogen :DDeswegen jetzt schnell die Tragebilder ;) 







Ich finde das Kleid passt absolut super. Durch die überschnittenen Ärmel fallen diese etwas puffig. Die A-Form lässt den Stoff schön schwingend fallen und oben herum schmiegt es sich schön an. 

Holly(day) ist wirklich ein perfektes Urlaubsteil und für Anfänger überhaupt kein Problem. Ich kann mir den Schnitt auch super als Kleid-Leggings-Kombi vorstellen - gerade jetzt, wo der Herbst in den Startlöchern steht, ähm ... HALT ... STOPP! Ich wollte doch den Sommer zurück holen! Was meint ihr - Mission erfolgreich?

Und nun wünsche ich euch ein schönes restliches Wochenende :*

Kommentare:

  1. Ich hätte soooo gerne Deine Figur. Das sieht so toll aus ^^

    AntwortenLöschen
  2. Hammer! Und die Figur! Hammer! Und das Kleid! Hammer. Sommer wäre jetzt genau das richtige! Tolle Arbeit

    AntwortenLöschen
  3. Sehr süß, mir gefällt die rote Schleife super dazu!!! Damit könntest du das mit dem Sommer zurückholen schaffen;-)
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen