1/29/2017

EndlessLove ♥


Gern würde ich euch heute etwas anderes schreiben, aber wir befinden und hier nach wie vor im Krankenlager. -.- Eigentlich hatte ich mir gedacht, dass der Kleine schon etwas abgehärtet ist, was Erkältungskrankheiten angeht - hmm, falsch gedacht. Mit der Krippeneingewöhnung bekamen wir zudem den lieben Herrn Noro zu Gast, der zwei Tage später ALLE beglückte, inklusive die Gäste meiner Geburtstagsfeierlichkeit. Frau Bronchitis gesellte sich dann anschließend auch noch dazu und mir fiel es in der Zeit nicht gerade leicht meine Kinder stimmlos zu erziehen. Zeichensprache kommt da offenbar noch weniger an! Der Wiedereinstieg ins Berufsleben hatte zur Folge, dass bereits die Hälfte der kindkrank-Tage aufgebraucht sind - 10 Stück für's ganze Jahr?! - wirklich lächerlich! DOCH heute scheint die Sonne und der Himmel ist blau. Die fast schon milde Luft mit 3°C und das Vogelpiepsen lockt nach draußen und lässt erahnen, dass es ein Leben nach dem Wintererkältungswetter gibt. :) Außerdem hoffe ich sehr, dass ihr ein Nachsehen dafür habt, dass ich die Gewinner aus meinem Weihnachtsgewinnspiel immer noch nicht ausgelost habe. Ich hab es nicht vergessen und kommt demnächst, inkl. Zusatzverlosung als Wiedergutmachung. ;)

Genäht habe ich trotzdem in den letzten Wochen hin und wieder und so möchte ich euch heute ein kuschliges EndlessLove Set zeigen <3 In den zuckersüße Bio-Jersey von Stoffonkel nach dem Design von Iloveyoulaugh war ich sofort verliebt:







Schnitte:
* Pulli 'Zauberlehrling' by Zuckerwolkenfabrik
* Hose 'MiniMoon' (Freebook) by aefflynS - to go

genähte Größe: 80

Stoffwahl:
* Motiv-Bio-Jersey 'EndlessLove' in blau by Stoffonkel
* Streifen Bio-Jersey in sand by Stoffonkel
* Bio-Teddyplüsch by Stoffonkel
* Bio-Bündchen dunkelbraun by Stoffonkel 

Appli: Bärchen frei Hand, in Anlehnung an das Stoffmotiv

Schön öfter habe ich in der Social-Media-Welt gesehen, dass der runde Fronteinsatz super geeignet ist, um daraus ein putziges Tierchen zu nähen. Auch ich hatte bereits seit langer Zeit die Idee und nun eeendlich habe ich sie in die Praxis umgesetzt. Der niedliche Stoffonkeljersey bot dazu die perfekte Gelegenheit. Die Sleepy Eyes (ich liebe die!!) und die Nase sind aus schwarzem Jersey appliziert, die schlappernden Ohren sind doppelt genähte und gewendete Halbkreise und die Schnauze ist applizierter Teddyplüsch. Der Pulli ist ein es meiner momentanen Lieblingsschnitte, ein Zauberlehrling von der Zuckerwolkenfabrik. Die Tasche habe ich einfach aus dem Kuller-Sweat genäht und vor dem Aufnähen die Tascheneingriffe mit der Overlock eingefasst. (Hach - irgendwann muss ich mir unbedingt eine Coverlock gönnen!!)








Blöderweise ist mir erst nach dem Zusammennähen aufgefallen, dass ich beim Griff in einen der 129.283.297 Schnittmusterordner, die MiniMoon in 98/104 zugeschnitten hatte. :O Naja, so fällt die Hose noch etwas 'fluffig' :D aber zu groß ist ja immer besser als zu klein. Auch die Armbündchen hab ich absichtlich etwas länger gemacht, damit wir länger 'was davon haben. <3

Ich hoffe EUCH gehts allen gut! Was macht euer familiärer Gesundheitsstatus? 

Schönen Restsonntag ihr Lüüüben :***

Kommentare:

  1. Oh Mann, ihr Armen!!! Na hoffentlich geht's wieder aufwärts mit dem ganzen Krankheitssch...! =(
    Deine Kreation ist - wie immer - Super gelungen!!! Der Bäreinsatz in der Hose ist so eine super Idee! =) Richtig tolles Outfit! Da werde ich immer neidisch, dass ich nie so eine tolle Idee habe... ;)

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung euch! Seht es als Training für das Immunsystem, ist derzeit ja fast nicht vermeidbar.

    Das Set ist super niedlich und die Tierchen-im-Schritt-Idee ganz putzig. Mit Windel sieht das immer noch süsser aus, als später ohne. Der Stoff ist auch total zum knutschen.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Erst einmal gute Besserung! Würde ich im Moment arbeiten gehen, wäre ich Seit Ende November nicht mehr dort gewesen, da ständig einer Krank war. Da freut hätte ich gerne mal meine Chef gehört. Aber zum Glück bin ich noch in Elternzeit.
    Deine Hose mit dem Bäreneinsatz ist einfach nur zu süß. Mal schauen, ob ich mir die Idee abgreife für eins der nächsten Projekte.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Oh jeh, das ist heftig. Hoffe, ihr seid bald alle wieder fit!!

    Die Hose ist ja der Knaller!!! Meine Maus liebt Bären. Ich glaube, die muss ich ihr auch mal nähen <3

    AntwortenLöschen