3/22/2015

'EggyMop' - DIE Osterdeko 2015 - FREEBOOK


Eieiei! Was ist den hier los? Scheinbar hat der Osterhase zu viel Eierlikör getrunken, denn er hat doch viiiel zu zeitig sein Osterei hier auf dem Blog versteckt. Naja, umso besser für EUCH, denn so habt ihr noch genügend vorösterlichen Spielraum, zum Ausprobieren :D

Darf ich vorstellen: 

*EggyMop*
DER Osterschmuck und Eierwärmer 2015!

Wer meinen Blog bzw. mich auf Facebook aktiv verfolgt, der hat sicherlich mitbekommen, dass ich in den letzten Wochen Mädels (und Jungs) für ein kleines Überraschungs-Probenähen gesucht hatte. Ich habe einen großen Haufen Anfragen bekommen und letztendlich wurden nicht nur '2 Hände voll' junger Frauen, SONDERN (ähm, ich muss kurz rechnen ... viele Grüße an dieser Stelle an den mathematisch hochbegabten Nähfrosch) '8 Hände voll' von mir ausgewählt. Ich kann mich wirklich immer schwer entscheiden. ABER, wie sich heraus stellte, hat sich wieder einen wundervoll bunte Gruppe gefunden. Unglaublich kreativ, schnell, ideenreich, konstruktiv kritisch, liebenswert, lustig, verrückt - kurz, es hat total viel Spaß gemacht. DAAANKE an EUCH <3 

Aber nur erst einmal zu *EggyMop*.

'EggyMop' ist quasi die Micro-Version der Knotenmütze 'MiniMop'. Witzigerweise habe ich dieses Freebook genau vor einem Jahr zu Ostern online gestellt und damit meinem kleinem Blog einen mächtigen Schubs verpasst :) Die MiniMop genießt mittlerweile großes Ansehen in der DIY Erstlings- und Babyausstattung. Immer wieder erreichen mit Dankeschönmails mit wunderhübschen Mützchenbildern. Ich freue mich jedes Mal riiiesig über eure Post, auch wenn ich nicht immer gleich antworte oder euer Bild poste! Aber zurück zum Thema - aus 'MiniMop' wurde 'EggyMop'...

'EggyMop' ist ein klitzekleines Knotenmützchen, welches auf (Hühner-)Eiergröße angepasst wurde. Es dient als Schmuck zur Osterzeit oder jahrezeitübergreifend als Eierwärmer.



Zum Schnitt/Materialbedarf

'EggyMop' lässt sich am besten aus dehnbaren Stoffen nähen, z.B. Jersey. Das Bündchen kann wahlweise aus Bündchenstoff oder Jersey genäht werden. Für beide Versionen gibt es eine Schablone auf dem Schnittmusterbogen. Neben Jersey wurde im Probenähen auch Cord, Fleece, Kartoffelsack und Baumwolle ausprobiert und mit einer zusätzlichen Nahtzugabe von 1 cm für geeignet befunden :D Der allgmeine Stoffbedarf ist minimal, auf jeden Fall ist 'EggyMop' ein perfektes Stoffresteverwertungsobjekt!

Anleitung

Die Anleitung ist analog zur Knotenmütze MiniMop, die ihr hier findet. Und ich hab euch zusätzlich noch eine kleine Übersicht erstellt :)



Zum Schnittmuster

Es handelt sich bei dem 'EggyMop' Schnittmuster um ein Freebook, d.h. der Download ist kostenlos. Ich möchte auch an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass es unter einen cc-Lizenz steht und nicht kommerziell ist, wie alle meine anderen Freebooks auch. Was wiederum bedeutet, dass jeglicher Verkauf nicht gestattet ist.


https://www.dropbox.com/s/rvy8btlopr7399d/eggymop.pdf?dl=0


Zum Download gehts HIER entlang oder einfach auf das Bildchen klicken :)

Ihr habt die Möglichkeit 2 verschiedene Varianten von 'EggyMop' zu nähen. Die Variante 'Eierschmuck' ist etwas kürzer, sodass das Ei ca. zur Hälfte unter dem Mützchen hervor schaut. Zusätzlich mit einem Fädchen versehen, kann 'EggyMop' an einen schönen Frühlingszweig gehangen werden. Die Variante 'Eierwärmer' ist um 2 cm verlängert und bedeckt damit das ganze Ei, um es vor dem schnellen Auskühlen zu schützen. Je nach Geschmack kann ein Jersey oder Bündchenstoff für das Bündchen verwendet werden. Einfaches säumen ist bei entsprechender Nahtzugabe natürlich ebenso möglich.  

Probenähergebnisse

Wie bereits erwähnt haben die Mädels hervorragende Arbeit geleistet und die warscheinlich witzigsten 'EggyMops' der Welt kreiert. Ihr musst die wundertollen Collagen AUF JEDEN FALL in Großansicht anschauen. Dort könnt ihr euch Tausend Anregungen holen! Sooo cool :D

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 



Ich hoffe ich konnte euch mit diesem kleinen Blogosterei eine Freude machen. Gleichzeitig möchte ich mich damit für eure vielen lieben Kommentaren bedanken, hier auf dem Blog, auf Facebook und auf Instagram <3 

Vielen, vielen lieben Dank aber vor allem am das allerbeste Probenähteam:


Stephanie von www.facebook.com/kleine.ameise
Sari von http://www.mondgras.de
Diana von http://nadelqueen.blogspot.de
Ann von Froschlinchens Welt https://m.facebook.com/profile.php?id=935790203100900
Franzi von www.facebook.com/Wiesenkinder
Sandra von www.facebook.com/minimo4you
Dorit von http://wolle-woltermann.blogspot.de/
Friederike Herrmann von https://www.facebook.com/HerrmannscheMuckis?ref=bookmarks
Franzi von Hauptstadtmonster http://hauptstadtmonster.blogspot.de/
Sabrina Oh von www.amliebstensorgenfrei.de
Patricia von www.facebook.com/pages/StoffLocke/410611625760880
Nicole Rump von Www.Facebook.com/Rump.at.stielzchen.de
Anne von https://m.facebook.com/Prinzessinladaa?ref=bookmark
Karin von https://www.facebook.com/Raeuberfloh
Silke von http://muckibaerundschneckenkind.blogspot.de/
Sabine von www.facebook.com/KleineKnoepfchen
Nadine von www.facebook.com/babalouv
Bernadette von www.facebook.com/bemawikindermode
Patricia von http://stofflocke.blogspot.de
Nancy von https://m.facebook.com/profile.php?id=359702860879449
Stefanie von https://www.facebook.com/pages/Handmade-by-RoSt/1520675304851448
Eva von https://www.facebook.com/Liannetnaeht
Susanne von https://www.facebook.com/pages/Sannes-N%C3%A4hnadel/462422470568422
Nicole von www.facebook.com/Puscheltiere
Karina von http://ein-quentchen-glueck.blogspot.de/
Nadine von https://www.facebook.com/wunderbluemchenblog
Britta von http://www.facebook.com/buttibutti
Mandy von www.mandy-kreativ.blogspot.de
Lena von http://facebook.com/mampelpuse
Susanna von https://www.facebook.com/pages/fr%C3%A4ulein-fee/207665319281761
Daria von https://www.facebook.com/BellaBuntByDariaHallmann
Patricia von EliNo's Mom https://m.facebook.com/profile.php?id=662410887198143
Barbara von http://resibesi.blogspot.de/


Patricia
Christin S.
Manon
Sabrina Stoschek



Wie immer freue ich mich über Ergebnisbildchen von euch, die ich wieder in ein Facebookalbum laden werde. Also, vielleicht habt ihr noch nicht genügend Osterdeko oder sucht nach einer kleinen Geschenkidee - dann ran an die EggyMop :D

Viel Spaß :*
Und damit noch viele, viele mehr 'was davon haben, schaut der Post jetzt noch bei:

Kommentare:

  1. Hat ne Menge Spaß gemacht. Eine wirklich tolle Osterdeco / Frühstückstischdeco ist entstanden, die man auch mit Kindern machen kann. Weiter so, denn ich freu mich schon auf weitere Projekte von dir.

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja toll. Da werde ich mich nachher gleichmal ans nähen machen. Hab gestern Jerseyreste sortiert und die Enkel werden sich freuen. Werde Eierwärmernähen und auf das färben verzichten. Vielen Dank für die tolle Idee und das Freebook.

    AntwortenLöschen
  3. WOW...sehr süüüüüüüüüüüüüüüüßßßßß!!!!!

    Da sind ja so viele tolle eggymops´s entstanden!!!! Genial!!!

    GLG
    Angelina

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja mal genial! Vielen Dank für das freebook. Dieses Jahr müssen unsere Ostereier nicht frieren :-)
    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Hihihi!
    Wie cool sind die denn bitte?!
    Toll, was es immer wieder für geniale Ideen gibt!
    Vielen Dank für das Freebie und schon vorab frohe Ostern!
    Liebe Grüße von
    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Das ist sooooo genial und die Bilder deine Probenähmädels einfach nur Hammer. Jetzt weiß ich was ich morgen mach :-D

    DANKE!!!

    AntwortenLöschen
  7. Wow, wie toll sind die denn, die mache ich unbedingt nach, wo ich doch so viele Reste von meinem Jersey habe, vielen Dank. :-)))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  8. sooo tolle Mützchen! Ich MUSSTE sie einfach nachnähen. Auf meinem Blog findet man die Ergebnisse. Vielen Dank für die tolle Idee und das Freebook!
    http://mes-made.blogspot.de/2015/03/eggymop-die-mutze-furs-ei-von-aefflyns.html

    AntwortenLöschen
  9. Bin gerade durch Zufall auf deine süßen Eierwärmer gestoßen, vielen Dank für´s Teilen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  10. Hallo du Liebe,
    mit dem Probenähen hat es zwar für mich nicht geklappt, aber ich wollte das kleine Osterfreebie dennoch von Herzen gern ausprobieren. Hab ich nun endlich auch ;). So eine niedliche Idee. Ich hoffe, meiner Verwandschaft wird sich Ostern auch doll drüber freuen! Dankeschön für die Anleitung! ...http://filigarn.blogspot.de/2015/03/genahtes-eierkopfe-mit-knoten-im-ohr.html ...
    Ich würde mich freuen, wenn du mal kurz vorbei schaust :)

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  11. Die sind so irre niedlich! Auf sone süße Idee muss man erstmal kommen. Genial!

    AntwortenLöschen
  12. ♥ LOVE IT ♥ danköÖÖÖöÖÖÖÖöÖö ♥ ;)
    ggggggggggggglg jessi ♥

    AntwortenLöschen
  13. Soooo süß. Dankeschön
    Claudia

    AntwortenLöschen