6/11/2016

Plusterwölkchen.


Heute mach ich mal wieder BLAU! Hab ich schließlich lang nicht mehr gemacht. In letzter Zeit war ich wirklich sehr experimentell in Sachen 'Farben' und ich musste feststellen, das gelb und grün auch sehr coole Jungsfarben sind - ohne jetzt eine Genderdebatte anschieben zu wollen. ;) Das Stöffchen, das ich euch heute zeige, ist ganz besonders schön blau, nämlich verschieden-tönig als Blockstreifen sortiert. Wer sich auch sofort verliebt hat, der findet den Bio-Sweat hier bei Astrokatze. Die Farbe erinnert mich an den Himmel oder an das Meer, wirklich wunderschön! :)





Schnitt: Babyanzug by Klimperklein
genähte Größe: 74

Für meine kleine Plusterwoke habe ich einen weiteren Babyanzug genäht, aus dem Buch 'Nähen mit Jersey' (von Pauline Dohmen alias Klimperklein). Solche Einteiler sind einfach super praktisch für den Sommer, je nach Temperatur mit oder ohne Body drunter. Die Wolken habe ich aus einem bewölkten Jersey ausgeschnitten und appliziert, inkl. Jerseynudelregen. :D Und ist euch überhaupt aufgefallen, WIE verrückt ich war?! Ich habe das linke und rechte Vorderteil streifenversetzt zugeschnitten, sodass verschiedene Blautöne aufeinander treffen.





Der Babyanzug wird mit Sicherheit nicht der letzte gewesen sein. Wir beide haben ihn gern, und an den Regenfäden lässt sich wunderbar spielen. Das hat der Minijunge dem Babyjunge vorhin direkt vorgeführt, puuuh, sind alle dran geblieben. :D

Schlaft schön, liebst Evi :*

Kommentare:

  1. Superschön! Gefällt mir außerordentlich gut! Lg

    AntwortenLöschen
  2. Den 'Regen' finde ich besonders entzückend!!!
    Alles Liebe, Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Die Anzüge sehen klasse aus! Die muss ich für meinen Kleinen auch noch unbedingt nähen (ich mag Klimperklein sehr)und die ausgeflippten Streifen peppen den Gesamteindruck auf :-) .
    Viele Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen