4/11/2015

Miniset - 100% BIO! [Stofftest]


In letzter Zeit habe ich wirklich, wirklich viele Schnitte probegenäht. Ich muss sagen, dass ich mich immer etwas schwer damit tue, mehrere Kleidungsstücke nach dem gleichen Schnittmuster zu nähen. Da fehlt mir die Spannung, der Reiz des Neuen, irgendwie. Und dann ist es so, dass ich auch nur Schnitte wiederholt nähe, die mir zu 1000% gefallen, die einfach perfekt sind! Geht das eigentlich noch jemandem von euch so?

Heute jedenfalls möchte ich euch ein tolles Frühjahresset für Mini zeigen - ein neuer Schnitt und ein 'alter', aber PERFEKTER Schnitt. UUUNnnd gleichzeitig möchte ich euch die tollen Bio-Stoffe aus der Eulenmeisterei vorstellen. Aber immer der Reihe nach!

 
 

Schnitt: Ichtologist Ottobre Kids 3/2015
genähte Größe: 98
Stoffwahl:
* Birch Interlock Jersey "Elephant Family Shroom" (von Eulenmeisterei)
*
C.Pauli Bio Bündchen "warm olive" (von Eulenmeisterei)
* Jersey grün geringelt (von Saentta)


Vor einer Woche kam die neue Ottobre Kids 3/2015 ins Haus. Uiii, da hab ich schnell die Kaffeemaschine angeworfen und mich gaaanz in Ruhe dieser tollen Zeitschrift gewidmet. Dieser Schnitt 'Ichtologist' ist mir sofort ins Auge gesprungen und ich musste direkt loslegen ;)

Parallel dazu hatte ich bei meiner Lieblingsbeschäftigung (Stoffsuche) die Eulenmeisterei aufgestöbert und war gleich schockverliebt <3 <3 <3 Ich bin total begeistert, von den tollen und vor allem außergewöhnlichen Stoffen und Farben, die die liebe Silvia in ihrem Shop anbietet! Hinzu kommt, dass es alles hochwertige Bio-Stoffe sind, die zum Teil aus den USA importiert werden. Und noch krasser ist, dass ich nun auch noch Stofftester für diesen tollen Laden sein darf <3

 
Und so erhielt ich, passend zu Ostern, ein tolles Päckchen mit einer unglaublich schönen Auswahl an diesen wunderschönen Interlocks. Hachz, schon beim Auspacken habe ich mich sehr gefreut, wie liebevoll alles in dem Karton lag. Und es ist immer wieder sooo spannend, ein Paket zu öffnen, dessen Inhalt man NICHT kennt :D

 
 
 
So kam eben die bereits erwähnte Schnittmusterzeitschrift genau zur richtigen Zeit und ich dachte mir - no risk ° no fun! Und schnippelte darauf los. Naja, ganz so war es eigentlich nicht. Im Gegenteil! Ich war ganz schön aufgeregt, denn schließlich will man ja etwas Schönes zaubern und den 'Spender' nicht enttäuschen. Somit sicherte ich mich zusätzlich mit einem ganz besonders tollen Schnitt ab - den slim-fit Haremhosen 'Luck*ees' von Nipnaps. Denn das ist so ein Schnitt, der mich überzeugt hat, der absolut passgenau ist, wandelbar und total cool und den man immer wieder gern näht.

 
 

Schnitt: Hose 'Luck*ees' von NipNaps
genähte Größe: 98
Stoffwahl: 
* Birch Interlock Jersey "Elephant Family Shroom" (von Eulenmeisterei)
*
C.Pauli Bio Bündchen "warm olive" (von Eulenmeisterei)
* Bio-Sweat von Lebenskleidung "Jungle Grün meliert" (von Eulenmeisterei)
* Jerseykordel grün geringelt (von Saentta)

Jetzt muss ich euch unbedingt noch beschreiben, wie unvorstellbar weich der Stoff ist, wirklich ein Traum auf der Kinderhaut. Der Sweat ist innen angeraut und schön kuschelig. Ich nähe am liebsten mit Sweat und Interlock. Bei Sweat ist es toll, das er sich beim Nähen kaum verzieht, er lässt sich schön zusammen stecken, behält seine Form und ist trotzdem dehnbar, sodass er, im Gegensatzt zu nicht elastischen Stoffen, die ein oder andere Ungenauigkeit verzeiht ;) Und Interlock liegt so schön glatt beim Nähen und die Kanten rollen sich nicht so nervig ein, wie bei vielen Jerseys. 

Und was wäre ein Kleidungsstück ohne Applikation? Genau! Richtig! Keines von aefflynS - to go :D 

 
 

Das Vöglein hab ich einfach vom Rücken der Elefanten abgezeichnet, nix Aufwendiges, aber passend zum gesamten Set, finde ich :) Im Moment ziehe ich gerne eine Jerseykordel in das Bündchen ein. So hat man gut die Möglichkeit die Hose in der Weite etwas zu regulieren und muss das Bündchen nich so arg gedehnt annähen. Mit dem Bauchbündchen ist es nämlich immer so eine Sache. Ich habe viel Rippbündchen zuhause und das lässt sich einfach sehr stark dehnen, ist weniger stabil. Und mit den Bändchen muss das Bündchen nicht allein die ganze Arbeit tun.

Mini fühlt sich definitiv wohl in den Klamottchen und irgendwie habe ich mit dieser Kombi meine Grünphase eingeläutet. Es muss nicht immer BLAU sein, auch wenn es meine liebste Farbe ist, denn GRÜN steht dem Mini auch hervorragend, oder?!

 
 
 
 
 

Und nun wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende! Und schaut doch mal bei Silvia in der Eulenmeisterei vorbei. Auf ihrer FB-Page hat sie regelmäßig Gewinnspiele mit Knallerpreisen am Laufen. Und wenn ihr einen besonderen Stoff sucht, den nicht jeder hat, dann seid ihr bei ihr an der richtigen Adresse :)



P.S. Vielen lieben Dank an Silvia von der Eulenmeisterei, für die kostenlose Bereitstellung der tollen Stoffe :* Nun schaut der Post noch bei Kiddikram und made4boys vorbei! 

Kommentare:

  1. Gott, ich bin ganz neidisch, so schöne Stoffe <3

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die beiden Sachen sind total schön geworden! Was mich bei den Traumstoffen auch nicht weiter wundert :)
    Liebe Grüße Rebecca

    AntwortenLöschen
  3. Das Shirt ist klasse...der Schnitt ist mir auch gleich aufgefallen...ich such noch nach einem geeingneten KOmbistoff...dann leg ich los...fällt auch eher weit aus, oder? hab den anderen shirt Schnitt aus der aktuellen Ottobre genäht...und das ist wieder riesig....lg luise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, find den Schnitt auch total cool, eben mal was anderes! Ja, fällt eher weit aus. Mini ist momentan 92cm groß. Genäht habe ich 98, bei dieser Größe fängt der Schnitt an. Sitzt luftig und für den Sommer perfekt :) Viel Spaß beim Nähen!

      Löschen
  4. Oh, Elefanten! wenn ich nicht selber so viele Stoffreste in meine Keller lagern würde, könnte ich da glatt schwach werden.
    Die Hose finde ich übrigens super!!! Der Vogel auf dem Shirt ist mir erst bei dem Detail Foto aufgefallen. Hups, Augen auf beim Bloglesen ;-)
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen